This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Got it! Privacy policy
  1. Meteopool
  2. Forum
  3. Projekt / Project
  4. Support, Hilfe / Help
  5. Keine Aktualisierung seit heute Morgen

Keine Aktualisierung seit heute Morgen

Guido Richterteamstormchaser wrote 5 months ago (edited 5 months ago):

Wir sind weiterhin dran.

Wir versuchen aktuell eine bessere Qualität zu erreichen als früher, indem wir ein eigenes Komposit generieren statt das vorgefertigte zu nutzen. Ziel ist Maximalauflösung zu bieten, also runter bis auf 250m. Da wir keinerlei programmiertechnische Unterstützung erhalten, die diese Umsetzung beschleunigen, kann ich persönlich hier auch keine Wunder bewirken. Die Geldzuwendungen helfen aber tatsächlich, da ich aktuell jemanden bezahle, bzgl. der Programmierung mitzuhelfen.

Parallel versuchen wir auch die Reparatur der bestehenden Technik.

Mal etwas generell zum Thema "Warum passiert hier so wenig":

Ich selbst habe nicht genug Zeit das schnell zu lösen und wenn ich das Gemecker hier und auf Social Media sehe auch zunehmend keine Lust mehr. Also einige sollten sich bitte einfach etwas zusammenreißen oder eine andere kostenlose Plattform suchen. Das geht besonders an diejenigen, die hier nachweislich noch nie gespendet haben und uns jetzt vorwerfen, wir würden hier mit Werbung noch Geld verdienen. Wir haben über die Jahre Geld im Wert von Autos oder Weltreisen reingesteckt. Wir haben laufende Serverkosten und nebenher auch noch Beruf+Privatleben. Wenn man alles zusammenrechnet, steht ein dickes Minus im Buch. Klar könnten wir diese Seite verkaufen oder als Firma in ein Bezahlmodell umwandeln, wollten wir aber nie bzw. gab es bislang keine seriösen Angebote für eine Kooperation mit einem anderen Dienst. Derartige Behauptungen sind folglich anmaßend, respektlos und weltfremd.

Allen, die uns unterstützen und respektvoll mit den Umständen dieses freien Projektes umgehen, danke ich. Ihr seid es, die uns seit fast 2 Jahrzehnten die Motivation geben, weiterzumachen.

Melchr86stormchaserdonator wrote 5 months ago:

Vielen Dank für die Rückmeldung Guido!
Jetzt wissen wir wenigstens, dass noch daran gearbeitet wird :)
Lass dich nicht von den wenigen ärgern, die hier rumstänkern.
Schön wäre es, wenn die Reparatur der bestehenden Technik priorisiert wäre, damit wir wenigstens zeitnah was am laufen hätten.
Eine bessere Auflösung wäre zwar super, hätte meiner Meinung nach aber noch Zeit. Wie gesagt, ich möchte da auch nicht dreinreden, das ist nur meine persönliche Meinung. Macht es so, wie ihr es am besten seht.
Schon mal ein ganz großes Danke, dass ihr noch dran arbeitet.
Ich habe schon öfters gespendet und werde auch zukünftig weiter spenden, wenn sich wieder was tut. Ich hoffe das sehen auch viele andere hier so. Viele Kleinbeträge ergeben auch einen größeren Betrag.
Ich hätte übrigens auch nichts gegen ein Bezahlmodell.

Gruß Melchr86

Guido Richterteamstormchaser wrote 5 months ago (edited 5 months ago):

Bzgl. der Reparatur sieht es gar nicht so unrealistisch aus. In diesem Rahmen kann es ab sofort zu spontanen Ausfällen wegen Hin- und Herschieberei im Serverzentrum kommen. Ziel ist die Aktualisierung unserer Infrastruktur, was mit reinen Softwareupdates nicht mehr möglich wäre. Danach prüfen wir, ob soweit alles läuft und widmen uns dann dem Radar.


Gut zu wissen das es Weitergeht. Danke für das Lebenszeichen;)

WeMePostormchaserdonator wrote 5 months ago:

Vielen Dank für die vielen Erklärungen. Ich würde mich sehr freuen, wenn alles wieder funktioniert. Ich war und bin sehr begeistert von eurer Seite und fasse mich gern in Geduld bis wir uns als Stormchaser wieder auf der LIVE-Karte zeigen dürfen :)
Viel Erfolg

brotherDstormchaserdonator wrote 4 months ago:

Hallo Guido!

Danke, für das Lebenszeichen!
Das war mir jetzt sehr wichtig um zu erkennen, ob das tolle Projekt hier jetzt weiter geht.
Eine Spende ist raus gegangen! ;)

Und gerade jetzt merkt man, wie gut das Projekt hier ist und gleichzeit wie wichtig, für die Wetterszene.

Ich wünsche viel Erfolg bei der Reparatur.

Gruß

Guido Richterteamstormchaser wrote 4 months ago:

Das Radar läuft jetzt behelfsmäßig wieder.

Die Erzeugung findet auf dem neuen Server statt und wird auf den alten Server rüberkopiert. Feinjustierung des Komposits fehlt noch, sollte aber halbwegs kilometergenau sein. Da die Tage der Server umgestellt wird, kann es jederzeit zu Unterbrechungen kommen. Ich halte euch hier über wichtige Schritte auf dem Laufenden. Aber soweit könnt ihr Meteopool jetzt wieder wie gewohnt nutzen.

brotherDstormchaserdonator wrote 4 months ago:

Hallo!

Das sind tolle Nachrichten! Da sag ich schonmal DANKE! :)

Gruß

zeitkind wrote 4 months ago:

Moin!
Als stiller Nutznießer muss ich mal Danke sagen kommen. Bin froh, daß das Radar nu wieder funktioniert, zumal die ersten Gewitter ja schon deftig zugeschlagen haben. Nicht bei uns, zum Glück, ich sitze eh in so einem komischen schwarzen Loch, um das die meisten Gewitter irgendwie einen Bogen machen.
Eine Frage oder ein Problem hätte ich aber noch:
Gefühlt seit dem Fixen der Probleme mit den Radardaten baut sich der Hintergrund, also OpenStreetMap, quälend langsam auf, teilweise dauert es mehr als eine Viertelstunde, bis sich auf dem schwarzen Hintergrund die normale Straßenkarte mal aufgebaut hat. Ich hab zwar auch zwischenzeitlich bei mir manches verändert, aber sowohl in Chrome als auch Waterfox habe ich dieses Problem.
Haben das auch andere? Oder sollte ich tendenziell eher weiter bei mir schauen?

Guido Richterteamstormchaser wrote 4 months ago:

An den Kartenhintergründen haben wir nichts geändert. Bei uns baut sich alles rasend schnell auf und es gibt auch keine weiteren Meldungen dazu. Nutzt du die Standardkarte oder eine der alternativen Ebenen? Bei letzteren kann es durchaus etwas dauern, aber auch keine 15 Minuten.

zeitkind wrote 4 months ago:

Hmmmm.. eigentlich ganz normal die OSM-Karten. Hab grade aber gemerkt, daß es jetzt - nachts 1:30 - auch schnell geht, nur tagsüber isses seit Tagen endlos lahm. Also vermute ich mal schlechtes Peering und die Schuld liegt wohl irgendwo im Dunstkreis Vodafone. *seufz*
Muss mal rauskriegen, woher die Karten genau kommen (IP/AS#) und die Strecke mir dann mal genauer anschauen.

Ralf__50donator wrote 4 months ago:

Hi Guido,

als allererstes vielen Dank, daß die Seite wieder online ist.
Ich möchte nur noch einmal feststellen, das ich im zweiten Teil des Posts nicht behauptet habe das Ihr einen schlechten Job macht oder Werbe Pishing betreibt, wenn das so rüber kam habe ich mich falsch ausgedrückt, das tut mir leid.
Die einzige Bemerkung war, das die Seite nicht mehr online und keine updates vom Team kamen nur noch Werbung da war, das war in keinster Weise abwertend gemeint.

Ich bin sehr froh, dass das Projekt weitergeht, da ich für meine Wetterbeobachtungen diese Seite sehr vermisst habe.
Und wie ich es in dem Post auch gesagt habe, werde ich wenn das Projekt wieder weitergeht das Team finanziell unterstützen, was ich heute auch getan habe und auch weiter tun werde, da ich sehr wohl weiss wieviel Arbeit so eine Seite macht und das die Kosten nicht zu unterschätzen sind.


Gruß Ralf.

Guido Richterteamstormchaser wrote 4 months ago:

@Zeitkind heute bemerken wir auch Probleme. Offenbar hat OpenStreetMap Probleme, die niedrigsten Zoomstufen aufzuliefern. Bis Zoomstufe 16 ist alles in Ordnung.

@Ralf vielen Dank für deine Erklärung. Wir sind dennoch weiterhin der Meinung, dass diese Webseite mehr bietet als nur das Wetterradar. In der Zeit des Ausfalls waren weiterhin Blitze, Mesozyklonen, Webcams und Wetterstationen verfügbar. "Nur noch Werbung" - diesen Schuh ziehen wir uns einfach nicht ein, aber sei's drum.

Deine Spende kam an. Vielen Dank!

Login to reply