Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrung zu gewährleisten. Hab's verstanden! Mehr zum Datenschutz

Windrichtung anzeigen lassen

PAUL_ente schrieb vor 3 Jahren:

Ihr könntet mal die Windrichtung mit angeben wäre nur ein Vorschlag

Jason808Stormchaser schrieb vor 3 Jahren:

Zitat von PAUL_enteIhr könntet mal die Windrichtung mit angeben wäre nur ein Vorschlag


Naja kannst du theoretisch auf anderen Seiten nachsehen.

Gewitterfreund schrieb vor 3 Jahren:

Es gab doch aber mal die Idee, die Richtung (Bewegungsverlauf) von Gewittern darzustellen (z.B. einige der letzten Anzeigen/Aktualisierungen speichern und dann animieren). Ich glaube, das wurde damals abgelehnt, weil zu viel Aufwand (oder unklare rechtliche Lagewegen der Daten?).
Schön wäre das aber.

Eine Windrichtingsanzeige könnte doch eine Ausweichlösung sein.
Steht an jedem größeren Gewitter (oder wahlweise dort, wo der Cursorpfeil steht) eine Windrichtung dran (evtl. sogar als Pfeil, der die Richtung anzeigt), könnte man doch die Bewegung des Gewitters daran ablesen, und wüsste, wo es lang zieht.
Das wäre schon sehr praktisch.

Melchr86Stormchaser schrieb vor 3 Jahren:

ein animiertes Radar würde ich auch begrüßen!

brotherDStormchaserSpender schrieb vor 3 Jahren:

Servus!

Es gibt auch hier mehrere Funktionen, die Dir Hinweise auf die Zugrichtung geben können.

Eine recht gute Methode ist es, sich die Blitze über die Einstellungen anzeigen zu lassen.
An den dann eingeblendeten Blitzen kann man dann die grobe Zugrichtung erkennen.
Ich habe bei den Einstellungen die Farbe der Blitze angepasst (weiß / grau) und das dunkle
Kartendesign gewählt. Dann sieht man die Blitze recht gut.

Ähnlich würde es m.E. auch mit den Mesozyklonen - Tracks funktionieren, die Du ebenfalls
über die Einstellungen anzeigen lassen kannst. Das setzt natürlich voraus, dass Mesozyklonen vorhanden
sind / waren, was ja nicht bei jedem Gewitter der Fall ist.

Gruß

brotherD / Riedgebiet-Hessenwetter

gerrit schrieb vor 1 Jahr:

Gibt es jetzt zum Thema Windrichtung eine Lösung? Aus meiner Sicht wäre das sehr sinnvoll.
Gruß GT

Ralf__50Spender schrieb vor 9 Tagen:

Hallo,

ich habe mal eine ähnlich gerichtete Frage, es gab mal die Möglichkeit Zeichnungselemente, Striche, Linien etc. ein zu zeichnen.
Das war bei der Unwetterverfolgung sehr hilfreich.

Wäre es möglich dies Feature wieder zu aktivieren?


Gruß.

Guido RichterTeamStormchaser schrieb vor 9 Tagen (bearbeitet vor 9 Tagen):

Hallo Ralf,

das ist Ewigkeiten her, aber es wird immer mal wieder gewünscht. Es ist auf unserer Prio-Liste nicht sonderlich weit vorn, aber wir wollen es irgendwann wieder anbieten. Wir sind aktuell daran, verschiedene Sachen zu modernisieren und die Architektur auf breitere Füße zu stellen, da Meteopool immer mehr Besucher verzeichnet. In diesem Zuge wird also nicht nur der Server neu aufgestellt, sondern auch die Software komplett überarbeitet. Vielleicht bekommen wir es da dann direkt mit unter, wenn wir andere Features entfernen. Die Wetterdaten werden ja auch wieder kommen.

Login zum Antworten