Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrung zu gewährleisten. Hab's verstanden! Mehr zum Datenschutz
  1. Meteopool
  2. Forum
  3. Projekt / Project
  4. Diskussion / Discussion
  5. Stormchaser Discord

Stormchaser Discord

Jason808Stormchaser schrieb vor 4 Monaten:

Moin
Wäre es nicht eine coole Idee nen Dicord Server zu eröffnen das sich Chaser auch per Sprachchat austauschen können und vielleicht auch beim Chasing quasi als ''Ersatz'' für Funk?

Guido RichterTeamStormchaser schrieb vor 3 Monaten (bearbeitet vor 3 Monaten):

Den gibt es bereits - oben im Menü unter beim Twitter/Facebook-Symbol zu erreichen oder direkt über diesen Link. Die meisten Stormchaser sprechen sich per WhatsApp oder über Zello ab. Discord hat sich noch nicht durchgesetzt. Unser aktueller Discord ist dabei bereits der 2. Anlauf, da wir jetzt auch einen Twitch-Kanal haben. So richtig gut genutzt wurde Discord damals nicht - und aktuell auch nicht. Passt offenbar irgendwie nicht zur Szene, die überwiegend in klassischen sozialen Medien verweilt.

Jason808Stormchaser schrieb vor 3 Monaten:

Zello kannte ich bis heute morgen nicht aber offensichtlich sind dort ein paar Chaser aktiv. An sich ist Zello eine gute Alternative zu Discord aber so wie ich hörte sind dort nicht wirklich viele. Ich glaube auch nicht das die meisten wissen das es Zello gibt und halt eben dort auch Chaser aktiv sind. Man müsste die ganze Geschichte mit Zello mal ein wenig ''verbreiten''. Es muss ja nicht zwingend ein gemeinsames Chasen sein sondern einfach nur der austausch zwischen den Chasern die gerade unterwegs sind. Schreiben finde ich immer Doof gerade beim fahren unmöglich da ist Zello oder Discord finde ich eine bessere Alternative.

Christopher K.Stormchaser schrieb vor 3 Monaten:

Guten Abend Jason. Das Thema Zello war die letzten 2 Jahre etwas schwierig. Mangels der Anzahl von Gewitterlagen.
Grundgedanke dabei war die Übermittlung von Warnungen.
Mittlerweile wurden darüber auch Chasings koordiniert und geplant.
Ich plane, erneut eine Aktion zu starten um das Projekt wieder zu neuem Leben zu erwecken.

Beste Grüße

Jason808Stormchaser schrieb vor 3 Monaten:

Zitat von Christopher K.Guten Abend Jason. Das Thema Zello war die letzten 2 Jahre etwas schwierig. Mangels der Anzahl von Gewitterlagen.
Grundgedanke dabei war die Übermittlung von Warnungen.
Mittlerweile wurden darüber auch Chasings koordiniert und geplant.
Ich plane, erneut eine Aktion zu starten um das Projekt wieder zu neuem Leben zu erwecken.

Beste Grüße


Hi was hast du denn genau geplant?

Stormchaser RuhrgebietStormchaser schrieb vor 3 Monaten:

Also ich fände Zello sowohl für Meldungen (von Nicht-Skywarnern oder als Redunanzmeldung gut, aber separat (Getrennter Kanal) auch zum Lagecheck der Chaser untereinander. Teaminterne Lösungen laufen separat, da man in Zello ja sowohl Direktfunk, Mehrkanalüberwachung als auch Einzelkanalfunk betreiben kann je nach Bedarf. Es gibt ja einen Kanal "Stormchasing Germany" - bin ich drin, ist nicht meiner und bislang auch nix los.

Jason808Stormchaser schrieb vor 3 Monaten:

Aber das nicht Skywarner Meldungen abgeben macht ja keinen Sinn da die Information das ein Starkes Gewitter samt 5cm Hagel 400km von einem Skywarner entfernt ist dem Skywarner nichts bringt. Ich persönlich finde die Idee mit Zello immer noch gut selbst wenn nur 5 Chaser aktiv drin sind reicht das doch auch. Mal davon abgesehen das Zello eine unlimitierte Reichweite hat und nicht begrenzt ist wie CB Funk. Aber man könnte sich quasi gegenseitig warnen wenn 2 Chaser an einer Zelle dran sind und Chaser Nummer 1 steckt zb im Hagel und gibt Chaser Nummer 2 weiter das dort Hagel Größe bsp. 5cm ist und so kann sich Chaser Nummer 2 in Sicherheit bringen.

Guido RichterTeamStormchaser schrieb vor 3 Monaten:

Der Sinn von Warnmeldungen ist primär für die Öffentlichkeit gedacht. Es geht nicht darum, andere Chaser zu warnen. Natürlich kann man von solchen Meldungen auch untereinander profitieren.

Stormchaser RuhrgebietStormchaser schrieb vor 3 Monaten (bearbeitet vor 3 Monaten):

Deshalb habe ich ja die Idee einer Zweikanallösung bedacht. Wobei die Meldungen ja auch sehr zügig auf der Meteopool Seite abrufbar sind.

Aber ein separater Chasemode Kanal hätte was. Dieser muss ja nicht zwingend von Meteopool stammen. Es gibt ja bereits einen, der is halt Aktuell nur leider sehr tot.

Meldungen anderer User erreichen wäre ja auch was, was die Skywarn App leisten könnte.

Jason808Stormchaser schrieb vor 3 Monaten:

Zitat von Guido RichterDer Sinn von Warnmeldungen ist primär für die Öffentlichkeit gedacht. Es geht nicht darum, andere Chaser zu warnen. Natürlich kann man von solchen Meldungen auch untereinander profitieren.


Das die Warnmeldungen für die Öffentlichkeit sind ist mir bewusst es war so gemeint das nicht Skywarner sowieso nicht in die Hotline kommen und somit auch keine Warnungen abgeben können. Wenn nun ein nicht Skywarner eine Meldungen in den Funk wirft und darauf hinweist das bei ihm ein starkes Gewitter unterwegs ist kann ein Skywarner da wenig machen wenn er das Ereignis selbst nicht sieht da er es nicht bestätigen kann das die Meldung der Person stimmt oder nicht. Und das Chaser sich untereinander warnen ist halt ''intern'' und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Allerdings sollte auch dringend mal seitens Skywarn daran gearbeitet werden das die Meldungen so abgesetzt werden wie Skywarn das eben vorsieht das ist oft nicht der Fall. Das hat zwar nicht direkt was mit der jetzigen Sache zutun aber ich wollte es mal anmerken da das Thema Meldungen im Raum Stande.

Login zum Antworten